STADTRADELN Wiki

Anschreiben für Landkreise

Anschreiben an ArbeitgeberInnen / Multiplikatoren

Informieren Sie ArbeitgeberInnen in Ihrem Kreis in einem Rundmailing über die Aktion STADTRADELN. Dieses Anschreiben können Sie auch an Arbeitgeberverbände wie Handwerks- und Industriekammern oder Wirtschaftsförderungen senden, mit der Bitte es an ihre Mitglieder weiterzuleiten.

 

Schwungvoll und klimafreundlich zur Arbeit beim STADTRADELN in [Name des Landkreises] vom xx.yy bis xx.yy.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

wer regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, schützt das Klima, lebt gesünder, ist kreativer und fühlt sich besser. Radlerinnen und Radler halten ganz natürlich einen sicheren Abstand und die Bewegung an der frischen Luft fördert die Gesundheit.

Motivieren auch Sie Ihre Mitglieder / Mitarbeiter/innen dazu, auf dem Weg zur Arbeit umzusatteln und machen Sie bei der Aktion STADTRADELN mit. Das Ziel des Wettbewerbs ist es, innerhalb von 21 Tagen möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen und so Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über einen dreiwöchigen Zeitraum spielerisch für das Radfahren zu begeistern. Vom xy.xy. bis zum xy.xy.2021 radeln Bürgerinnen und Bürger, Schulen, Vereine und Unternehmen in [Name des Landkreises] um gemeinsam Kilometer zu sammeln. Der Wettbewerb ist in diesem Jahr noch spannender – Radelnde können Unterteams etwa für verschiedene Abteilungen gründen und künftig innerhalb des Hauptteams gegeneinander antreten.   

Um Ihnen die Ansprache Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erleichtern, hat die RadKULTUR Baden-Württemberg zahlreiche Kommunikationsmaterialien für Sie entworfen. Unter umsetzen.radkultur-bw.de/stadtradeln finden Sie u.a. individualisierbare Plakate, Shareables sowie Textbausteine und Tipps zur Bekanntmachung der Aktion.

Mit freundlichen Grüßen

[Signatur]

 

Anschreiben an Ihre Kommunen

Nutzen Sie das folgende Anschreiben, um Ihre Kommunen / die (Ober-)Bürgermeisterinnen und (Ober-)Bürgermeister auf das STADTRADELN aufmerksam zu machen und Sie zur Teilnahme aufzurufen.

 

[Name des Landkreises] ist beim STADTRADELN dabei – jetzt anmelden und mit Ihrer Kommune vom xx.yy bis xx.yy.2021 mitradeln

Sehr geehrte (Ober-)Bürgermeisterin XY, 
Sehr geehrte (Ober-)Bürgermeister XY,

insbesondere in diesem Jahr möchten wir die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis [Name des Landkreises] motivieren, möglichst viele Strecken im Alltag mit dem Rad zurückzulegen. Dank der Förderung der Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg ist eine Teilnahme für Sie im Zeitraum vom xx.yy. bis xx.yy.2021 [STADTRADELN-Zeitraum Ihres Landkreises] kostenfrei. Das Ziel: In Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad bzw. Pedelec fahren und Kilometer sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Mitradeln lohnt sich dreifach: Wer für ein gemeinsames Ziel in die Pedale tritt, stärkt sowohl die Gemeinschaft als auch die eigene Gesundheit und schont dabei das Klima. Melden Sie Ihre Kommune an und setzen Sie sich so aktiv für eine nachhaltige und gesunde Mobilität in Ihrer Kommune ein. Gemeinsam können wir das Ziel erreichen, bun­des­wei­ter Spit­zen­rei­ter in Sachen Rad­fah­ren zu werden!

Wenn Sie Lust bekommen haben, möchten wir Sie bitten, sich bei unserem / unserer Landkreiskoordinator/in anzumelden:

Kontaktdaten Landkreiskoordinator/in

Mit freundlichen Grüßen

[Signatur]